Geschichte

1982 Eröffnung von Bernds Orgelschule
 1982-2007 Einführung einer neuen Unterrichtsmethode der Technics Orgelschule
Teilnahme an Wettbewerben der Firma Technics
Weihnachtskonzerte verschiedenster Art
weitere Lehrkräfte kommen hinzu
1982-2007  Qualifizierung für das Technics World Music Festival

1989: Birgit Forstpointner World Music Festival Düsseldorf

1992: Markus Berger World Music Festival London
1996: Tine Knoblach World Music Festival Calgary / Kanada

 2007 25 Jahre Bernds Orgelschule
Ehrengast mit Auftritt – der weltbekannte Saxophonist Ambros Seelos (†08/2015)
Über 50 Erst- und Zweitplatzierungen unserer Schüler bei verschiedenen Wettbewerben
 2008 Der Erfolg hält an:
1. Platz beim europäischen Jugendwettbewerb in Singen am Bodensee mit dem Titel von Tower of Power „Soul with a capital S“
 2009 Benefizkonzert „Ein Abend für Suibamoond“ mit Alfons Hasenknopf
Schüler von Bernds Orgelschule stellen die Begleitband von Alfons Hasenknopf
 2010
2012
Platz 1 für Nadine Schacht und Armin Nowak beim europäischen Jugendwettbewerb in Viernheim

Namensänderung
von „Bernds Orgelschule“ auf „bernds music team“
und Umzug in die neuen, größeren Räume in der Jakob-Scheipel-Str.9
Hier können wir nun einen umfangreichen Instrumentalunterrricht mit
unserem Lehrer-Team anbieten.
MODERNER MUSIKUNTERRICHT
OHNE ALTERSBEGRENZUNG!